Mäurer & Wirtz – House of perfumes

Atmosphäre.

Karl Lagerfeld sagte einmal, ein Duft müsse »die besten Augenblicke des Lebens wieder wachrufen«. Hat der Duft das geschafft, hat die Marke Bestand.

Das sehen wir auch so:

Situationen – Orte – Fotos – Déja-vues. Ein Duft kann Erinnerungen wecken – an die Kindheit, das erste Verliebtsein, kann verkaufsfördernd eingesetzt werden, Behaglichkeit auslösen und Vieles mehr.

Bei allen Projekten und Markenplatzierungen von Lizenzdüften von Mäurer & Wirtz – House of Perfumes, war dies ein fundamentaler Ausgangspunkt, den individuellen Duft erlebbar zu machen.

Remember …

Konzeption / Art Direction / Printmedien / Beratung | Betreuung

Creative Direction

Art des Hauses

Art Direction

Anne Franke, Sebastian Heger, André Maaßen